• Deutsch
  • English
  • 中文
 
 
 

Nürnberg, 31. Oktober 2006

Leoni gewinnt umfangreiche Neuaufträge

Die Leoni AG konnte neue Großaufträge, unter anderem von den Kunden Audi, BMW Group, DaimlerChrysler und General Motors sowie aus der Nutzfahrzeugindustrie, akquirieren. In der Spitze werden diese insgesamt ein Umsatzvolumen von mehr als 400 Mio. Euro pro Jahr erreichen. Etwa die Hälfte davon sind Neuprojekte in Europa, aus denen Leoni zusätzliche Umsätze generieren wird. Bei den übrigen Aufträgen handelt es sich um wichtige Folgeprojekte, die auch mittelfristig für die Auslastung der vorhandenen Kapazitäten in Europa, Asien und Nordamerika sorgen. Mit ersten nennenswerten Umsätzen ist ab 2009 zu rechnen.