• „Gemeinsam mit Kollegen
    bewegt man mehr.“

    Andreas Thanner, IT Security

IT

IT Security Analyst

Andreas Thanner startete als IT-Security Architekt bei LEONI. Heute verantwortet er im Team die IT-Security des Konzerns – zum Beispiel Endpoint Protection, Intrusion Prevention System (IPS) und Security Information and Event Management (SIEM).

„Kein Tag gleicht dem anderen. Als IT Security Analyst analysiere ich Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, suche aktiv nach Schwachstellen und ergreife Maßnahmen, um LEONI zu schützen. Im Team sind wir quasi die Hacker auf der guten Seite. Es ist ein tolles Gefühl, mit meiner Arbeit einen wesentlichen Teil zur IT-Sicherheit des Konzerns beitragen zu können.

Bei LEONI komme ich mit unterschiedlichsten Technologien in Berührung. Vor allem, da die digitale Transformation viele bisher IT-fremde Bereiche beeinflusst. Entscheidend ist, sein aktuelles Verständnis stetig zu hinterfragen sowie die Bereitschaft, laufend Neues lernen zu wollen. Umgekehrt teile ich mein Wissen gerne im Team. Denn IT-Security erreicht man nicht primär durch den Kauf diverser Produkte, sondern durch das Know-How der Mitarbeiter. Ohne die Unterstützung von Kollegen bewegt man nicht viel.

LEONI vertraut in meine Leistung und investiert laufend in meine berufliche Fortbildung. Zudem kann ich meine Aufgaben frei gestalten und organisieren, um erfolgreich zu sein.“

„Kein Tag gleicht dem anderen. Als IT Security Analyst analysiere ich Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, suche aktiv nach Schwachstellen und ergreife Maßnahmen, um LEONI zu schützen. Im Team sind wir quasi die Hacker auf der guten Seite. Es ist ein tolles Gefühl, mit meiner Arbeit einen wesentlichen Teil zur IT-Sicherheit des Konzerns beitragen zu können.

Bei LEONI komme ich mit unterschiedlichsten Technologien in Berührung. Vor allem, da die digitale Transformation viele bisher IT-fremde Bereiche beeinflusst. Entscheidend ist, sein aktuelles Verständnis stetig zu hinterfragen sowie die Bereitschaft, laufend Neues lernen zu wollen. Umgekehrt teile ich mein Wissen gerne im Team. Denn IT-Security erreicht man nicht primär durch den Kauf diverser Produkte, sondern durch das Know-How der Mitarbeiter. Ohne die Unterstützung von Kollegen bewegt man nicht viel.

LEONI vertraut in meine Leistung und investiert laufend in meine berufliche Fortbildung. Zudem kann ich meine Aufgaben frei gestalten und organisieren, um erfolgreich zu sein.“


Die Herausforderungen der Zukunft annehmen.

Ihren persönlichen Fußabdruck hinterlassen.

Ihren persönlichen Fußabdruck hinterlassen.

Wir möchten Sie kennenlernen.

Wir möchten Sie kennenlernen.


Nina Hürner

Specialist Sourcing & Talent Acquisition

Telefon +49 911 2023 – 297
E-Mail nina.huerner@leoni.com

Teilen
Feedback
Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.