• Verbinde Dein Know-how
    mit internationalen Teams.

    Your career connection.

LEONI als Arbeitgeber

Personalentwicklung

Individual Development Process

Im Rahmen unserer vielfältigen Weiterbildungen ist insbesondere der Individual Development Process (IDP) hervorzuheben, unser spezielles Programm für den Management-Nachwuchs sowie unsere Fach- und Führungskräfte. Hierbei werden mithilfe von Kompetenz- und Potenzialeinschätzungen, Mitarbeitergesprächen und Förderplänen gezielt die Weichen für die weitere Entwicklung gestellt. Nicht zuletzt auch in unserem eigenen Interesse. Denn Führungspositionen besetzen wir bevorzugt aus den eigenen Reihen, und das nicht nur bereichs-, sondern auch länderübergreifend.


Persönliche Erfolge sichern.

Erfolg ist kein Zufallsprodukt. Erfolg ist planbar, und dafür schaffen wir ideale Voraussetzungen – schon beim Einstieg. Die Einarbeitungsphase ist so konzipiert, dass neue Mitarbeiter schnell in ihre Position hineinwachsen können. Von Anfang an stehen dabei vielseitige, anspruchsvolle Projekte auf der Tagesordnung. Die Gewissheit, bereits vorhandenes Wissen im Job stetig zu erweitern, vermittelt unseren Mitarbeitern Sicherheit und erlaubt es ihnen in kürzester Zeit, Verantwortung zu übernehmen.

Dass sich die gewünschten Erfolge tatsächlich einstellen, gewährleisten in der weiteren Zusammenarbeit Zielvereinbarungen zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten. Dafür sorgt außerdem unsere ausgeprägte Feedback-Kultur. Denn eines gibt es bei LEONI generell nicht: Stillstand. Vielmehr gilt das Prinzip Dynamik auch im Hinblick auf die berufliche Förderung.


Aus- / Weiterbildungsprogramme und Coaching

Wir glauben, dass sich Zukunftsperspektiven nur da herausbilden, wo Kreativität und Know-how aufeinandertreffen. Um beides zu fördern, haben wir differenzierte Aus- und Weiterbildungsprogramme entwickelt, die allen Mitarbeitern zugute kommen. Sie eröffnen jedem Einzelnen die Chance, sich fachbezogen wie fachübergreifend zu entwickeln. Das Spektrum reicht von Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit und Umweltschutz über Präsentations-, Zeitmanagement- und Sprachkurse bis hin zu Trainingsmaßnahmen zur Förderung des interkulturellen Verständnisses. Auch zu Themen wie Projektmanagement, Fach- oder Methodenkompetenz finden turnusmäßig Coachings statt, intern wie extern. Auf diese Weise kann jeder Mitarbeiter seine fachliche Basis sichern und gleichzeitig neue, inspirierende Anregungen finden.

Sämtliche Maßnahmen können auch direkt am Arbeitsplatz durchgeführt werden (Training on the Job). Ob und wie sich der jeweils aktuelle Tätigkeitsbereich zielgerichtet erweitern lässt (Job Enlargement), überprüfen wir in Abstimmung mit unseren Mitarbeitern ebenfalls regelmäßig. Wir befürworten und unterstützen alles, was den Blick über den Tellerrand fördert, wie z. B. unternehmensinterne Arbeitsplatzwechsel (Job Rotation).

Teilen
Feedback
Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.