• Verbinde Dein Talent
    mit unserer Innovationskraft.

    Your career connection.

Studenten

Synergie aus Theorie und Praxis erleben. Gern auch im Ausland.

Dem Erfolg den Boden bereiten, das können Sie bei LEONI bereits während Ihres Studiums. Ob als Praktikant, als Werkstudent oder im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit – bei uns bieten sich für Sie hochinteressante Optionen. Denn stets lernen Sie LEONI dabei hautnah kennen, sie werden mit unserem Qualitätsverständnis vertraut und in unsere Prozesse integriert. Daraus kann mehr werden. Zum Beispiel Ihr Sprungbrett für eine spannende Laufbahn mit ungewöhnlichen Möglichkeiten.


Praktika

Praxis live erleben.

Ein Praktikum bei LEONI dauert in der Regel zwischen drei und sechs Monaten und wird von uns vergütet. Sollte Pendeln aufgrund der weiten Entfernung zwischen unserem Standort und Ihrem Wohnort nicht möglich sein, unterstützen wir Sie gern bei der Suche nach einer Unterkunft. Es besteht auch die Möglichkeit, das Praktikum ganz oder teilweise im Ausland zu absolvieren. Sprechen Sie uns an, wenn Sie an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind – so können wir rechtzeitig planen.

Praktika für Studierende der Ingenieurwissenschaften.

Studierende mit technischem Hintergrund können bei LEONI Praxiserfahrung auf unterschiedlichsten Gebieten sammeln, z. B. in den Bereichen Elektromobilität, elektromechanische Komponenten, Mess- und Labortechnik, Konstruktion und Entwicklung, Fertigungstechnik und Prozessplanung, Materialplanung, Produkt- und Prozesskalkulation sowie Rapid Prototyping.

Praktika im kaufmännischen Bereich.

Auch wenn Sie mit Ihren Studienfächern eine kaufmännische Laufbahn anstreben, haben Sie bei LEONI die Wahl: Logistik, Vertrieb, Personalwesen, Controlling, Travelmanagement und Einkauf sind Kernbereiche eines globalen Konzerns. Hier können Sie bei uns praxisrelevante Erfahrungen sammeln.


Werkstudent

Theorie und Praxis eng verzahnt.

Ein Studium absolvieren, von Beginn an in die Praxis hineinwachsen und dabei noch Geld verdienen – auch diese Option steht Ihnen bei LEONI offen. Der gesetzlichen Regelung gemäß sind Sie an einer Hochschule eingeschrieben, arbeiten aber parallel bis zu 20 Stunden pro Woche in unserem Unternehmen. Selbstverständlich auf Basis eines Arbeitsvertrags, in dem auch Ihre Vergütung festgelegt ist. In der vorlesungsfreien Zeit kann sich Ihre Wochenarbeitszeit auf bis zu 40 Stunden – also auf Vollzeit – erhöhen. Diese Form der Partnerschaft ist für alle Beteiligten lohnend. Unsere Werkstudenten sammeln parallel zur theoretischen Ausbildung jede Menge Praxiserfahrung. Sie erweitern ihr Netzwerk und knüpfen zukunftsträchtige Kontakte. Frühzeitig können sich dabei berufliche Schwerpunkte herauskristallisieren – und damit auch passende Themen für eine Bachelor- oder Masterarbeit ergeben. Dass LEONI derart fundiert und praxisnah ausgebildete Absolventen gern übernimmt, liegt auf der Hand.


Abschlussarbeit

Abschlussarbeit – Ihre Initiative zählt.

LEONI bietet eine Vielzahl an Kompetenzbereichen, die geeignete Themen für eine Abschlussarbeit bereithalten. Um ein Thema zu finden, das sowohl für den Studenten als auch für LEONI interessant ist, haben wir uns bewusst dafür entschieden, die konkrete Themenstellung gemeinsam zu definieren. Wenn Sie auf unserem Job-Portal vorbeischauen, werden Sie zunächst nur wenige Ausschreibungen zum Thema Abschlussarbeit finden. Dennoch sind Sie hiermit ausdrücklich aufgefordert, sich bei uns zu bewerben – initiativ, mit einem Themenvorschlag, der uns überrascht, begeistert und überzeugt, oder mit der Angabe Ihres Interessengebiets. Wir nehmen daraufhin mit Ihnen Kontakt auf und stimmen das weitere Vorgehen ab.


Hochschul-Kooperationen.

Unser Anspruch, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden, dokumentiert sich vor allem in unserer engen Kooperation mit verschiedenen Hochschulen. Dass beispielsweise ein Hörsaal der Hochschule Würzburg-Schweinfurt den Namen LEONI trägt, ist kein Zufall. Sondern ein Beweis unseres Engagements für einen lebendigen Technologie- und Wissenstransfer auf Basis aktuellster Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft. Praktika, Studienprojekte und Abschlussarbeiten gestalten wir in enger Verzahnung mit dem Lehrplan. Auf diese Weise bieten wir Ihnen optimale Ausgangsbedingungen für einen erfolgreichen Berufseinstieg.

Deutschlandstipendium.

Im Sommersemester 2011 ins Leben gerufen, hat sich das Deutschlandstipendium auf Anhieb als Erfolgsmodell entpuppt. Schon im ersten Jahr haben bis zu 10.000 Studierende von der Förderung profitiert. Von den 300 Euro, die ausgewählten Studenten mit großem Potenzial monatlich zufließen, wird die Hälfte als staatliche Förderung durch den Bund finanziert. Die andere Hälfte trägt ein privater Stifter. LEONI gehört zu den Unterstützern der ersten Stunde.

Job-Portal

Kostenlose eBooks
für Studium und Beruf

Jetzt herunterladen

Sprachen
Kontakt