High flex Ethernet-Leitung von Leoni jetzt auch PROFINET-konform

Neue 4-paarige „easy to strip“-Leitung als schleppfähige Lösung für 10-GBit-Übertragungen

Friesoythe – Leoni, der führende europäische Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen für die Automobilbranche und weiteren Industrien, hat sein FieldLink-Produktspektrum für das Industriegeschäft erweitert und kann nun erstmals eine schleppkettenfähige und torsionsbeständige Industrial-Ethernet-Cat-6A-Variante anbieten. Dieses neue Industrie-Ethernet-Kabel ist Profinet-konform und lässt sich zudem auch extrem einfach abisolieren (easy to strip).

Die neue Leoni-PROFINET-Leitung ist für highflex- und  Roboteranwendungen mit Übertragungsraten von 10 GBit/s optimiert und hält darüber hinaus 1 Millionen Biegezyklen stand. Getestet wurde diese Beweglichkeit im hauseigenen Schleppketten-Testcenter in Friesoythe.

Die vier Aderpaare werden durch ein spezielles Füllelement in Sternform getrennt. Dieses Element und ein Folienschirm um die Kabelseele machen eine zusätzliche Paarschirmung der Adern überflüssig und begünstigen eine stabile Übertragung bei extremer mechanischer Belastung. Die neue „Easy to strip“-(ES-)Variante lässt sich außerdem extrem einfach abisolieren und bietet dadurch eine schnelle Konfektion im Feld.

Der PUR-Außenmantel des Kabels ist darüber hinaus flammwidrig und halogenfrei, ölbeständig, abriebfest und erfüllt zudem den Style UL/AWM 21198. Die Leitungen bieten hervorragende elektrische Übertragungsleistungen in hochdynamischen Anwendungen und sind somit die ideale Kombination für moderne Anwendungen in der Fabrikautomation. 

Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.