Leoni ist neuer Bordnetz-Lieferant für Volvo Cars

Produktion zahlreicher Kabelsatz-Typen für neue Fahrzeugmodelle

Nürnberg – Leoni, der führende europäische Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen für die Automobilbranche und weitere Industrien, zählt jetzt die Volvo Car Corporation zu ihren Kunden der Pkw-Branche. Im Rahmen des ersten Auftrags des schwedischen Autoherstellers wird Leoni Kabelsätze für künftige Fahrzeugmodelle von Volvo Cars liefern.

„Wir freuen uns, dass die Volvo Car Corporation auf unsere weltweite Präsenz und hohe Service-Qualität vertraut“, betont Dr. Frank Hiller, Mitglied des Vorstands der Leoni AG. Der Erstauftrag umfasst die Herstellung zahlreicher Kabelsätze wie etwa für Unterboden, Tunnel, Türen, Dach und Stoßfänger.

Europas Marktführer für Bordnetz-Systeme ist in der Lage, die Wachstumsziele von Volvo Cars global zu unterstützen. Dafür stehen in Amerika und Asien Kapazitäten im Bereich Forschung & Entwicklung sowie sieben Bordnetz-Werke zur Verfügung. Mit Volvo Cars als neuem Abnehmer erweitert Leoni seine Kundenbasis und schreitet damit auf seinem eigenen Wachstumspfad voran. Im Jahr 2014 hatte Leoni bereits Geely, das chinesische Mutterunternehmen von Volvo Cars, als Neukunden gewonnen.

Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.