Leoni macht Onboard Data Network des Service Moduls für Raumkapsel “Orion” fit für 10 Gbit/s

Ground Harness mit SFP+ bei European Service Module (ESM) erfolgreich getestet

Friesoythe – Beim ESM für die NASA-Raumkapsel „Orion“ hat Airbus jetzt erstmals ein Ground Harness mit SFP+-Stecker zur Verbindung von Prüfeinrichtung und Raumsonde in Tests am Boden eingesetzt. Mit der für Raumfahrtkomponenten notwendigen ESCC-Zulassung (European Space Components Coordination) und zahlreichen Kupferlösungen für die breitbandige Datenübertragung in Rechenzentren konnte sich die Business Unit Telecommunication Systems von Leoni als Partner für diesen Test qualifizieren und unterstützte mit seiner Gbit-Lösung bereits in der Entwicklungsphase des ESM. An Stand F85 auf der diesjährigen Space Tech Expo in Bremen wird Leoni ein ODN-Kabel mit SFP+-Stecker ausstellen.

Seit mehreren Jahren wird der Einzug von Gbit/s-Übertragungsraten in die Raumfahrt erprobt. Während ESA und NASA bei der Kommunikation per Funk zwischen Erde und All laserbasierte Technologien einsetzen, versuchen Zuliefererfirmen auch mit kabelgebundenen Komponenten neue Wege zu gehen. In diesem Sinne erfolgte in der Testumgebung am Boden ein kleiner Versuch mit großer Bandbreite. Eine Sternvierer-Datenleitung zur Verbindung von Prüfeinrichtung und Onboard Data Network (ODN) wurde von Leoni an einer Seite mit einem für den Einsatz im Weltall zugelassenen Quadrax-Stecker und an der anderen Seite erstmalig mit einem eigenen SFP+-Stecker konfektioniert. SFP+ steht für Small Form-Factor Pluggable und ist ein standardisiertes Schnittstellensystem für Netzwerkverbindungen. Üblicherweise werden SFP+-Leitungen – wie alle Direct Attach Copper (DAC)-Kabel von Leoni – zur breitbandigen Datenübertragung bis 400 Gbit/s als Verbindungen in Rechenzentren eingesetzt. Die für SFP+ definierte Übertragungsrate beträgt dabei 10 Gbit/s.

Bei dem neuen Ground Harness für die Raumfahrt stammen sowohl die Leitung mit einem Drahtdurchmesser von AWG 24 als auch die Konfektion von Leoni. Als ESCC-zugelassener Hersteller fertigt der Kabelspezialist sogenannte Flight und Ground Harnesses für die Raumfahrt und kontrolliert dank seiner Fertigungstiefe in der Kabel- und Systemherstellung den kompletten Übertragungskanal. Mit diesem Marktzugang und seinem Knowhow bei DAC-Kabeln konnte Leoni eine geeignete 10 Gbit/s-Lösung in die Entwicklungsphase des ESM einbringen und bietet das entsprechende SFP+-Ground Harness auch für den Einsatz in der Vakuumkammer an. Diese Variante überträgt nicht nur 10 Gbit/s, sondern besteht auch mühelos Temperaturschwankungen von -180°C bis +120°C. 

Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.