Neuer Leoni-CEO Aldo Kamper startet am 1. September 2018

Transformation zum Lösungsanbieter als strategischer Fokus

Nürnberg – Aldo Kamper wird seine Position als neuer Vorstandsvorsitzender von Leoni bereits am 1. September 2018 antreten. Eine seiner Kernaufgaben ist es, die Transformation des Unternehmens gemeinsam mit dem bestehenden Vorstandsteam voranzutreiben: Leoni richtet sich mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung sowie Zukunftstrends wie Elektromobilität und autonomes Fahren neu aus – und positioniert sich in der Automobilbranche und weiteren Industrien als globaler Lösungsanbieter für das Energie- und Datenmanagement.

„Ich freue mich, dass Herr Kamper etwas früher als zunächst geplant seine Tätigkeit bei Leoni aufnehmen wird. Das Geschäft hat sich zuletzt sehr erfreulich entwickelt, und die strategische Neuausrichtung des Unternehmens ist eingeleitet, so dass er in einem positiven Umfeld startet“, sagt Dr. Klaus Probst, Aufsichtsratsvorsitzender der Leoni AG.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei Leoni. Das Unternehmen hat eine beeindruckende Historie und durch seine Stellung als Spezialist für das Energie- und Datenmanagement sehr gute Aussichten für die Zukunft. Der bereits begonnene Wandel zum Lösungsanbieter, Entwicklungs- und Systempartner für die Kunden ist eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle“, betont Aldo Kamper, der designierte Vorstandsvorsitzende.

Karl Gadesmann, CFO und derzeit Sprecher des Vorstands, wird sich ab 1. September 2018 wieder auf seine Aufgaben als Finanzvorstand fokussieren.

Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.