[Translate to German:]
  • Pressemitteilung
  • Wiring Systems
  • Produkte & Lösungen

18.10.2023 Pressemitteilung

Leoni zeichnet Zulieferer mit Supplier Award 2023 aus

Neue Chancen und Herausforderungen in der gesamten Lieferkette.

Kitzingen – Leoni, globaler Lösungsanbieter für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche, hat im Rahmen des dritten virtuellen Supplier Summit ihre Top-Zulieferer mit dem Supplier Award 2023 ausgezeichnet. Gleichzeitig nutze der neue CEO der Leoni AG, Klaus Rinnerberger, die Veranstaltung, um seine Erwartungen an die künftige Zusammenarbeit mit den Zulieferern zu formulieren. Zum Fokusthema Technologie gab COO Ingo Spengler einen Ausblick auf die Entwicklung von Bordnetzen hin zu zonaler Architektur.

Als neuer CEO erläuterte Klaus Rinnerberger die zukünftige Ausrichtung von Leoni. Nach den Krisen der vergangenen Jahre hob er die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens hervor und lud die Zulieferer ein, am künftigen Erfolg von Leoni teilzuhaben. Nicht zuletzt der bemerkenswerte Auftragseingang von Leoni in Höhe von fast 6 Milliarden Euro allein in der Bordnetzdivision in den ersten neun Monaten des Jahres zeige die Möglichkeiten, die sich auch für die Zulieferer ergäben. „Es liegt an Ihnen, Teil unseres zukünftigen Geschäfts zu sein. Überzeugen Sie uns mit Flexibilität und Leistung, Innovationen und wettbewerbsfähigen Preisen“, so Rinnerberger.

Das Bordnetz der Zukunft stellt neue Anforderungen
Einen Ausblick auf die technologische Entwicklung des Bordnetzes gab COO Ingo Spengler. Er sieht Leoni als Wegbereiter für eine optimierte Entwicklung, Produktion sowie Lieferkette von Bordnetzen. Schlüssel dafür ist die zonale Architektur, die die Komplexität von Bordnetzen reduziert und einen höheren Automatisierungsgrad in der Kabelsatzfertigung gestattet, damit jedoch auch an die Zulieferer von Produkten und Dienstleistungen neue Anforderungen stellt. Ingo Spengler: „Die Ansprüche an das Bordnetz steigen. Es gilt, immer mehr Funktionen und Daten zu beherrschen – auf immer weniger Platz bei immer weniger Gewicht.“

Mit dem zonalen Ansatz ermöglicht Leoni, völlig neue Bordnetzarchitekturen zu entwerfen, die in Entwicklung und Fertigung so viele Vorteile bieten, dass sie sich in den kommenden Jahren mehr und mehr im Markt durchsetzen werden.

Awards für herausragende Leistungen
Vor rund 400 weltweit zugeschalteten Gästen von etwa 100 Zulieferunternehmen honorierte Leoni die Hirschmann Automotive GmbH mit dem Overall Performance Award für ihre herausragenden Leistungen. Insgesamt zeichnete Peter Becker, Head of Global Purchasing and Value Chain Management, sechs Gewinner aus. Die Preisträger im Jahr 2023 sind:

  • Business Development: Hongfa Group/Hongfa Europe GmbH
  • Supply Chain Integration: certoplast Technische Klebebänder GmbH
  • Technology & Innovation: ACOME Group
  • Sustainability: KME GmbH
  • Quality and Supply Performance: Hutchinson PMD Cáceres
  • Overall Performance: Hirschmann Automotive GmbH

Pressekontakt

Gregor le Claire

Konzernpressesprecher

Downloads